+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wege in die Berufswelt

titel

Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die am Ende ihrer Schulzeit stehen, haben verschiedene Möglichkeiten für die Zeit nach der Schule. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bieten für für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 ein "1-zu-1 Matching" an. Dies bedeutet, dass wir in Absprache zwischen Schule, Schüler, Eltern und Kooperationspartnern gemeinsam einen jeweils individuell abgestimmten Weg für  die Zeit nach der Schule suchen und finden. 

Möglichkeiten sind der Übergang in eine qualifizierte Ausbildung, der Übergang zu einer weiterführenden Schule wie der BBS Bad Neuenahr Ahrweiler (BVJ, BF I/BFII) oder aber ein individueller Weg mit Übergang in eine berufliche Rehabilitationsmaßnahme (z.B. Berufsbildungswerk)

garantie
fstf

Der Übergang von Schule zum Beruf ist eines unserer wichtigsten Handlungsfelder. Ab Klasse 5 erhalten unsere Schülerinnen und Schüler Angebote zur Berufsorientierung und Berufsvorbereitung. Hierzu zählen auch orientierende Praktika in den Klassen 8 und 9.

In Klasse 9 und 10 durchlaufen unsere Schülerinnen und Schüler den sogenannten Praxistag, ein Langzeitpraktikum, welches einen tiefergehenden Einblick in die Berufswelt ermöglicht und den Betrieben eine gute Möglichkeit bietet den Praktikanten/ die Praktikantin besser kennen zu lernen. Der Praxistag ist Grundlage für die beiden Projekte 

 

Ausbildungsplatzgarantie und "From School To Future"

   

flyer

Unsere Kooperationspartner im Bereich der Berufsorientierung/ Berufsvorbereitung und im Übergang Schule - Beruf:

 

- Handwerkskammer Koblenz

- Kreisverwaltung Ahrweiler

- Bundesagentur für Arbeit

- Stiftung Bethesda St. Martin

- HoT Sinzig

- Barbarossaschule Sinzig

- Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler

- uvm